Praxis für Naturheilkunde und ästhetische Behandlungen

                                                                                                        Heilpraktikerin Claudia Bälz, Gredinger Straße 26, Nürnberg                                                                                                                                                                                                   Die Praxis ist wegen Urlaub bis zum 06.09.2020 geschlossen                                                                                                               Liebe Patientinnen und Patienten, um die Praxis in hygienischen einwandfreien Zustand halten zu können, müssen alle Patienten eine gängige, auch im Alltag erforderliche, Gesichtsmaske tragen. Ich bitte um Ihr Verständnis. Auch werden nur zeitlich sehr großzügig Termine vergeben, damit sich möglichst wenig Patienten in der Praxis befinden. Bleiben Sie gesund.  Ihre  Heilpraktikerin Claudia Bälz 
 

Anti-Pollution Kosmetik / Behandlung 

 

Was heißt Anti Pollution ?

Pollution ist das englisch Wort für Umweltverschmutzung .

Unter Umweltverschmutzung zählen z.b. Feinstaubbelastung , Abgase ,  erhöhte Ozonwerte und Zigarettenqualm .

Das bedeutet für die Haut purer Stress.

Im Sinne von :

  • vorzeitiger Hautalterung
  • Zellschädigung durch freie Radikale sogenannte aggressive Sauerstoffmoleküle
  • Schädigung der Hautschutzbarriere
  • Pigmentstörungen

Wer im Kampf gegen schädliche Umwelteinflüsse gewappnet sein will , stimmt die Hautpflege auf die individuellen Bedürfnisse seiner Haut ab .

Somit wird das Risiko von frühzeitiger Hautalterung , Kollagenabbau , Pigmentflecken , einer hypersensiblen Haut , Entzündungen oder geweiteten Gefäßen bewusst reduziert .

Hier sind 4 Antipollution – Kriterien :

  1. Eine sanfte Tiefenreinigung
  2. Schutz mit Antioxidantien vor freien Radikalen
  3. Schutz vor UV Strahlung
  4. Stärkung der Hautbarriere durch ausreichende Versorgung mit Feuchtigkeit

 Was können Sie zu Hause tun?

Grundlegend ist die richtige Reinigung der Haut, aber bitte nicht aggressiv „schrubben“! Um die schützende Hautbarriere nicht zusätzlich zu belasten, will die Haut morgens und abends mit einer milden Reinigungsmilch oder einem Reinigungsschaum von Talg und Schmutz befreit werden.

Pflegeprodukte, die die Hautbarriere stärken, erschweren das Eindringen von Schadstoffpartikeln in die Haut. Darüber hinaus reduzieren Wirkstoffe mit antioxidativem Effekt sowie als Radikalfänger fungierende Vitamine – wie Vitamin A, C oder E – oxidativen Stress und wirken den Anzeichen vorzeitiger Hautalterung entgegen.

Mehrwert für die Haut bieten außerdem spezielle Anti-Aging Wirkstoffe, oder die intensiv pflegende Radikalfängeremulsionen.

Einen zusätzlichen Schutzschirm bietet eine getönte Tagespflege mit Lichtschutzfaktor 50. Die darin enthaltenen Pigmente legen sich schützend auf die Hautoberfläche, das Eindringen von Schadstoffen wird erschwert. Gleichzeitig wird die Haut durch den enthaltenen hohen Lichtschutzfaktor zusätzlich vor UV-bedingter Hautalterung geschützt.


Was kann ich für Sie tun?
 
Mit einer speziell auf Ihre Haut abgestimmte medizinische Mesotherapie, können entsprechende Wirkstoffe tiefer in die Haut eingebracht werden. Am effektivsten sind Ergebnisse bei mindestens drei Sitzungen im Abstand von ca-2-4 Wochen.

 
Karte
Anrufen